→ SELECTED COACHES      LEADERSHIP COACHING

Willkommen      Über mich      Herztöne      Kontakt      Blog

GO WITH THE FLOW

Ich bin sonntags bei Freunden zu Besuch, die ich knapp drei Jahre nicht gesehen habe. Es ist herrliches Sommerwetter, die Kids spielen mit Nachbarskindern im Garten. Das Leben fühlt sich leicht an. Wir sitzen entspannt auf der Terrasse und genießen die Freude über unser Wiedersehen. Es ist wie immer, nur viel schöner. Weil wir spüren, dass nichts von unserer Vertrautheit verloren gegangen ist. Im Gegenteil: Wir sind bewusster geworden und reden darüber, wie wertvoll Verbindungen sein können, wenn sie wahrhaftig und erwartungsfrei sind. Ich bleibe zum Abendessen und liebe das Gefühl von Familienzugehörigkeit. Ich bin im Flow. Mit meinen Freunden und mit mir. Davon will ich mehr – hatte ich doch fast vergessen, wie schön es ist, wenn alles fließt und die Verbindung steht.

Entsprechend groß ist die Vorfreude auf meine kleine Auszeit. Mein eigentlicher Reiseplan, meinen Geburtstag Anfang Juli in Israel zu verbringen – einem Land, dem ich mich aufgrund meiner eigenen Biografie sehr verbunden fühle – ist geplatzt. Aber welche Alternative kann es zu einer Reise ins “Heilige Land” geben…?

Nun steht endlich ein neuer Plan. Nämlich, dass es keinen gibt. Ich begebe mich auf eine 14-tägige Tour quer durch Süddeutschland. Ein paar handverlesene Freunde sind informiert, dass ich komme. An welchem Tag ich genau da sein werde? Keine Ahnung. Wie lange ich bleibe? No idea. Ich lasse mich führen und folge der Stimme meines Herzens. 

Hauptsache fließen – ich will Natur inhalieren, lesen, schwimmen, räuberleitern, meditieren, meine Yogamatte ausrollen, Stille genießen. Mit mir sein. Ich will in den Tag hineinleben. Von Blume zu Blume fliegen. Und intuitiv entscheiden, wo ich wie lange bleibe. Und ich möchte Soulmates treffen auf meiner Reise – Menschen, die mich inspirieren.

“Das Leben ist wundervoll…”, sagte einst Édith Piaf. “…es gibt Augenblicke, da möchte man sterben. Aber dann geschieht etwas Neues, und man glaubt, man sei im Himmel.” 

Meine Seele kennt den Weg.
Ich bleibe im Flow – frech, wild und wunderbar.

 

close