fbpx

→ SELECTED COACHES      LEADERSHIP COACHING

Willkommen      Über mich      Herztöne      Kontakt      Blog

SHINE YOUR LIGHT

Meine Mutter hat im letzten Jahr für mich und meinen Bruder ein Fotoalbum zusammengestellt – eine Reminiszenz an unser Familienleben. Was mir erst jetzt beim Blättern auffällt ist, dass ich in den ersten 5-6 Jahren meines Lebens voller Freude bin – auf jedem Foto strahle ich mein Licht in die Welt. Ich frage mich, wann und warum sich diese Freude in Ernsthaftigkeit, Traurigkeit und zum Teil Destruktion verwandelt hat. Ich spüre, dass es da etwas gibt, was mich noch hindert mein volles Potenzial zu leben und mich immer wieder verunsichert in mein Schneckenhaus zurückziehen lässt. Dieses Gefühl, “nicht richtig zu sein, so wie ich bin”, kennen ja viele von uns. Und damit ich dieses Muster endlich begreifen und vollständig auflösen kann, hat mir meine Mutter ein wichtiges Puzzle-Stück angereicht:

Mein Bruder ist 3,5 Jahre älter und die ersten Lebensjahre der kleine Prinz. Bis ich auf die Welt komme und durch meine pure Lebensfreude Aufmerksamkeit auf mich ziehe, insbesondere bei Verwandten, die sich zu der zauberhaften kleinen Schwester hingezogen fühlen. Zum Leidwesen meines Bruders, der anfängt, sich anzustrengen, um gesehen zu werden. Was ihm nicht gelingt. Im Gegenteil. Meine Mutter erinnert sich, dass mein armer Bruder Sätze einkassiert, wie “nimm dir mal ein Beispiel an deiner Schwester”. Das waren bestimmt sehr schmerzhafte Momente für ihn. Und so wurde ich zur Bedrohung und er bekämpfte mich. Aus Sicht eines 7-jährigen verständlich. Mit dem Ergebnis, dass ich mich mehr und mehr herunter dimmte.

Da das Muster nicht reflektiert war, habe ich es mit in meine Ehe genommen und dort unbewusst weiter fortgeführt. Ich wollte meinem Ex-Mann nicht die „Bühne“ nehmen, die er in meiner Wahrnehmung verdient hatte – so wie mein Bruder. Also habe ich mich klein gemacht. Mit bester Absicht. Was jedoch retrospektiv niemandem etwas gebracht hat – bis auf Leid. 

Ich habe jetzt über 50 Jahre gebraucht, um das Muster in dieser Komplexität & Tiefe zu verstehen. Das Wundervolle daran ist: Es ist nie zu spät, sich neu zu entdecken und sich neu zu verlieben – in einen verborgenen Anteil, der so lichtvoll und voller Freude ist.

Shine YOUR light.